Bürger App

Da rede ich mit - mobile - Web App Bürger helfen mit

Features

 Es steht außer Frage- wir benöltigen ein effizientes System, mit dem die Bürger Schäden an der Infrastruktur oder Ihre Ideen der Stadt mitteilen können. Die Verwaltung mit ihren begrenzten Mitteln kann nicht schnell und umfassend alle Schäden an der öffentlichen Infrastruktur, Fälle von Vandalismus, Zerstörung, illegale Müllentsorgung etc. erfassen.
Hier gebietet es sich, die Bevölkerung stärker einzubinden.

Übersicht

 

  • Die Nutzung von Internet und Smartphone ist für die meisten genauso alltäglich und selbstverständlich wie Zeitunglesen und Fernsehen. Und genau diese technischen Möglichkeiten bieten die Voraussetzung für eine intelligente mobile Anwendung von Smartphone und Internet – die mobile Kommunikation mit der Stadtverwaltung.
  • Da rede ich mit - Mobil“ bietet von jetzt an jedem Smartphone-Besitzer die Möglichkeit, seine Ideen, Beschwerden, Mängelmeldungen etc. direkt an die Stadtverwaltung zu schicken.
  • Bürger und Verwaltung ziehen an einem Strang. Tipps und Hinweise können von den Bürgern über Smartphone jederzeit unabhängig von Öffnungszeiten direkt an die Verwaltung übertragen werden.
  • Durch diesen neuen Service können die Bürger schnell und unbürokratisch ihre Informationen an die Stadtverwaltung melden, 24 Stunden und an sieben Tagen in der Woche.
  • Meldungen werden vor Ort versendet und sind somit aktuell. Dank GPS-Satellitensignal erfährt die Stadt zudem sofort, wo beispielsweise Äste auf dem Gehweg hängen oder eine Straßenlaterne nicht leuchtet. Das vereinfacht die Zuordnung und beschleunigt die Beseitigung des Mangels.
  • Man kann die Meldung direkt vor Ort absetzen und muss nicht erst warten, bis man wieder zu Hause vor dem Computer sitzt. So wird auch die Hemmschwelle herabgesetzt, Kontakt mit der Stadtverwaltung aufzunehmen.
  • Durch Kartografie gestützte Standortbestimmung oder Verortung per GPS werden die exakten Koordinaten mit der Meldung überstellt und erleichtern das Auffinden des markierten Ortes zur Bearbeitung des gemeldeten Hinweises.
  • Gesendete Fotos vom Sachverhalt und GPS-Daten erleichtern die Entscheidungsfindung für durchzuführende Maßnahmen.

Realisiert wird dieser Service mit einer kostenlosen Web-App. Diese muss nicht installiert werden und ist auf allen gängigen Smartphones lauffähig. Der Bürger muss nur die App aufrufen und ein paar Klicks, ein kurzer Text und mit einem Foto das Problem festgehalten und als eMail ans Rathaus schicken. Fertig ist die Information für die Stadt. Mittels Standortbestimmung per GPS werden die exakten Koordinaten mit der Meldung überstellt und erleichtern das Auffinden des markierten Ortes zur Bearbeitung des gemeldeten Hinweises. Ein effizientes und einfaches Verfahren um die Potenziale der Bürgerinnen und Bürger zu nutzen und die Entwicklung unserer Stadt zu unterstützen ist

  • Folgen Sie dem Link und rufen Sie die APP auf. zur Bürger App
  • In der Anleitung der APP erfahren Sie, wie Sie die APP auf Ihrem Startbildschirm installieren

    oder lesen Sie mit Ihrem Smartphone den unten stehenden QR-CODE ein